Zuccalmaglio-Festival 2006

Silbermedaille beim Zuccalmaglio-Festival in Blomberg

Als am 14. Oktober morgens um 9 Uhr der Bus mit 38 hochmotivierten Sängerinnen und Chorleiterin Marion Fuchs vor der Alten Schule in Honrath abfuhr, waren Anspannung und Aufregung groß. Würde es alles nach Wunsch gehen? Hatte man die vier Prüfungsstücke gut genug geprobt? Waren die Texte im Langzeitgedächtnis? Während der dreistündigen Fahrt nach Blomberg hatten wir genug Zeit, darüber zu spekulieren. Nach unserer Ankunft am Ort des Geschehens ging dann alles ganz schnell, Einsingen, Stellprobe, nochmals kurz die Anfänge der Lieder anklingen lassen, Ansprache der Chorleiterin an ihre Sängerinnen und dann standen wir auch schon auf der Bühne. „Kein schöner Land“, „Jetzt gang i ans Brünnele“, „Lollipop“ und „Das Lied von den Hühnern“ waren unsere Beiträge.



2014 Gruppenbild Frauenchor Harmonie Honrath

Auftritt beim Zuccalmaglio-Festival 2006

Dann hieß es warten, bis schließlich um 18.30 Uhr die Ergebnisse bekannt gegeben wurden. Zwar waren wir uns ziemlich sicher, dass es nicht bloß eine Teilnehmer-Urkunde für uns geben würde, denn sonst hätte uns die gestrenge Jury schon vorher zu einem Beratungsgespräch gebeten. Aber ob es Bronze sein würde oder doch Silber, da war sich keiner ganz sicher. Als dann die Punktzahlen verlesen wurden, gab es keinen Zweifel mehr: unser monatelanges Proben war mit einer Silbermedaille belohnt worden. Was für ein schönes Gefühl! Erleichtert und ausgelassen-fröhlich wurde Abschied genommen von den übrigen Sängerinnen und Sängern.

Für uns war der Abend aber noch nicht zu Ende, denn vor unserer langen, dreistündigen Heimfahrt kehrten wir noch zu einem zünftigen Abendessen beim „Scharfrichter“ im Blomberger Stadtkern ein. Der Wirt wurde über unseren schönen Erfolg informiert, und hatte auch sofort einen passenden Namen für uns parat: die „Silbersisters“. Nachdem wir zum Abschied ein Ständchen gesungen hatten, erhielten wir noch die Auszeichnung „Gäste des Tages“ und einen Pokal. Ein passender Abschluss für einen aufregenden Tag!

Das erfolgreiche Abschneiden bei diesem Leistungssingen setzte natürlich den unermüdlichen Einsatz aller Sängerinnen voraus; ein besonderer Dank gilt jedoch unserer Dirigentin Marion Fuchs, die uns mit Ausdauer und (liebevoller) Strenge zu diesem Ziel geführt hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuccalmaglio-Urkunde 2006