Chorleiterin Marion G. Fuchs

Im November 1996 übernahm Chordirektorin Marion G. Fuchs (geb. Schuh) aus Morsbach die Leitung unseres Frauenchores. Musik spielte schon immer eine große Rolle im Leben von Marion Fuchs, die hauptberuflich Lehrerin für die Fächer Musik, Englisch und Französisch ist. Schon früh zeigte sich ihre musikalische Begabung, sie lernte Klavier und Gitarre spielen, erhielt später auch Orgelunterricht und sang gern im Kirchenchor mit. Nach dem Abitur absolvierte sie in Marienberghausen erste Vizechorleiter-Schulungen und begann mit dem Studium der Fächer Musik, Englisch und Pädagogik/Psychologie. Während ihres Studiums erhielt sie Instrumentalunterricht bei Münsterorganist Hubert Brings in Bonn und wurde geschult in Orgel-Improvisation bei Domorganist Professor Josef Zimmermann in Köln.

Ihr besonderes Interesse gilt dem Chorgesang, was sich in langjährigen Chorleiter-Tätigkeiten verdeutlicht. Sie leitete viele Jahre lang außer unserem Frauenchor noch einen weiteren Chor: den Männergesangverein 1854 Marienberghausen, den sie 1991 übernahm. Marion Fuchs hat unseren musikalischen Werdegang in mehr als sechzehn gemeinsamen Jahren entscheidend geprägt. Sie verstand es immer wieder, durch ihre herzliche und humorvolle Art die Freude am Singen in den Vordergrund zu rücken, forderte aber von uns Sängerinnen auch Disziplin und Engagement - die Voraussetzungen für den Erfolg (wie z.B. die zweimalige erfolgreiche Teilnahme am Zuccalmaglio-Festival und viele schöne Chor-Konzerte...). Aus familiären Gründen hat Marion Fuchs die Leitung unseres Frauenchores abgegeben. Die Sängerinnen sind dankbar für die vielen Stunden, die wir gemeinsam der Chormusik gewidmet haben!



 Marion G. Fuchs